Better Information. Better Results.

Die Qualität der Gesundheitsversorgung ist sowohl für Patienten wie auch für die Leistungserbringer, aber auch für die Öffentlichkeit, eine besondere Herausforderung. Erhöhter Ressourceneinsatz bedeutet gerade in Zeiten limitierter finanzieller Mittel nicht zwangsläufig eine höhere Qualität des Leistungsspektrums. Andererseits ist eine höhere Qualität auch vergütungspolitisch nur dann justitiabel, wenn eine valide Messung unter maximaler Risikoadjustierung Vergleiche zwischen Alternativen und historischen Entwicklungsstadien überhaupt erst ermöglicht.

Nur wenn Qualität messbar und skalierbar ist, kann sie verbessert werden.


Kundengruppen