Klinik-Rating

Das deutsche Gesundheitssystem befindet sich in einem stetigen Wandel. Die demographische Entwicklung sowie sich stetig verändernde gesetzliche Rahmenbedingungen sind dabei nur einige beispielhafte Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und zunehmend hohen Qualitätsanforderungen.
Mit unserem risikoadjustierten Klinik-Rating bieten wir Ihnen eine fachabteilungsspezifische qualitätsorientierte Bewertung der Prozess- und Ergebnisperformance unter besonderer Berücksichtigung der Risikokonstellation (Patientenindividuelles Risiko, strukturelles Risiko des Klinikums, Behandlungsrisiko).

Weitere Bestandteile unseres Klinik-Ratings:

  • Justiziable Qualitätsbewertung im regionalen, überregionalen sowie internationalen Vergleich durch international akkreditierte Messinstrumente
  • Ermittlung des Grads der Systemrelevanz einer Klinik unter dem Aspekt der Präsenz relevanter Patientengruppen
  • u.a.